10. Feb 2016

Das kleine Mädchen mit dem Streichholz

Kommentarzeit:10.02.2016 - 18:20 10.02.2016 - 18:20
Die Japaner lassen sich gerne etwas Nettes einfallen, wenn es darum geht ihre Anime oder Manga zu promoten. Zu letzterem hat der japanische Verleger Kadokawa auf seinem YouTube Kanal ein neues Video hochgeladen. Der Manga, welcher in dem Trailer vorgestellt wird hört auf dem Namen Match Shôjo (zu deutsch: Das Streichholzmädchen).
 
An dieser Stelle sei jedoch gesagt, die Manga Serie ist nicht neu sonder läuft bereits seit 2014 unter dem großen Publischer. Im März wird der dritte Band veröffentlicht und hat bereits einen Live-Action-Film inspiriert. Der Promotiontrailer hierfür ist aber einen Blick wert, denn Regisseur Takayuki Kuriyama hat unter dem Studio NAZ ein Stück sehr interessante und vor allem besondere Animationskunst erschaffen.
 
 
 
Im Kern dreht sich die Geschichte aus der Feder von Sanami Suzuki um das Mädchen Rin, die mit einer Schachtel besonderer Streichhölzer Täuschungen und Illusionen Wirklichkeit werden lassen kann. Die Atmosphäre ist sehr mystisch und weißt einen düsteren Touch auf. So sollte man trotz der süßen Darstellungen den Manga nicht unbedingt kleinen Kindern empfehlen.
 
Quelle: Redaktion
 
Bildmaterial
Bildbeschreibung
Screenshot
Bildquelle
Video
Datum
Februar 2016
 

Verwandte Newsmeldungen:

Neues aus dem Klassenzimmer 25.02.2016 - 19:41

Diesen Inhalt merken:





 
Kommentare (0) | Druckversion | Empfehlen | 1.244 Klicks | MultiBorstel
 

 

Neue Forenbeiträge

Letzte Forenbeiträge

Facebook Fan?



Umfrage

An welchen Orten habt ihr bereits Mangas gelesen?
Im Wald
33.3% 
In der Schule
16.7% 
Auf einem Schiff
16.7% 
Am Pool
16.7% 
Im Flugzeug
16.7% 
In einer Wüste
0% 
Stimmen: 6
Umfrage beendet!

Anzeige