28. Feb 2016

Unser Anime-Tipp zum Sonntag!

Kommentarzeit:28.02.2016 - 19:50 28.02.2016 - 19:50

Eine Mischung aus Fantasy in einer Post-Apokalyptischen Welt, einer gesunden Portion Action und das ganze gewürzt mit ordentlich Psychodrama und Horror. Dies beschreibt unseren heutigen Tipp, Shinsekai Yori, aus dem Studio A-1 Pictures ganz gut.

 

Die Story dreht sich um eine Gruppe Kinder, speziell um das Mädchen Saki. Diese sind gerade im Alter, wo sich ihre psychischen Kräfte, das sogenannte „Joryoku“ entwickelt. Da diese Fähigkeit einen Grundstein der Gesellschaft bildet, wird sie auch in der Schule unterrichtet. Doch anscheinend haben einige Kinder Schwierigkeiten damit, diese Fähigkeit einzusetzen und diese Kinder...verschwinden. Saki und ihre Freunde stellen Nachforschungen an und bemerken nicht, in welche Gefahr sie sich damit begeben...

 

Was klingt wie ein Kinderabenteuer mit Happy End, soll sich als eine erwachsene und vielschichtige Geschichte herausstellen, welche sich über mehrere Jahrzehnte hinwegzieht, in welchen immer offenbarer wird, in was für einer Welt die Menschen derzeit wirklich leben und wie diese entstanden ist. Der Anime besitzt an und an sehr blutige, Gewalt inszenierende Szenen, also evtl. nicht für jedermann gedacht.

 

Hier geht es zum Datenbankeintrag: >> Klick <<

 

Bildmaterial
Bildbeschreibung Shinsekai Yori - Saki Watanabe
Bildquelle Promobild zum Anime von der Website zum Anime
Datum 28.02.2016

 


Verwandte Newsmeldungen:


Diesen Inhalt merken:





 
Kommentare (0) | Druckversion | Empfehlen | 953 Klicks | Snoorky
 

 

Neue Forenbeiträge

Letzte Forenbeiträge

Facebook Fan?



Umfrage

An welchen Orten habt ihr bereits Mangas gelesen?
Im Wald
33.3% 
In der Schule
16.7% 
Auf einem Schiff
16.7% 
Am Pool
16.7% 
Im Flugzeug
16.7% 
In einer Wüste
0% 
Stimmen: 6
Umfrage beendet!

Anzeige