08. Mär 2016

Die Ghoule erheben sich erneut

Kommentarzeit:08.03.2016 - 20:00 08.03.2016 - 20:00
Keine Mangaserie war 2015 in Deutschland so erfolgreich wie Tokyo Ghoul. Die Serie rund um eine Sondergruppe zur Jagd von Ghoulen erfreut nicht nur Manga Fans, sondern seit einiger Zeit auch Anime Fans.
 
Wie Kazé Deutschland im neuesten Newsletter mitteilte, wird es eine neue Serie im Tokyo Ghoul Universum geben. Der Name ist passenderweise Tokyo Ghoul:re und spielt zeitlich drei Jahre nach den Geschehnissen von Tokyo Ghoul. Jetzt hat sich Kazé auch zu dieser Mangaserie die Lizenz gesichert und wird den ersten Band voraussichtlich am 01. September 2016 veröffentlichen.
 
In Japan sind derzeit bereits fünf Bände erschienen und es ist bisher kein Ende in Sicht. Die Geschichte dreht sich um die Spezialeinheit CCG und beschreibt im Gegensatz zu Tokyo Ghoul, die Geschehnisse aus dem Blickwinkel der Ermittler. So sehen wir die Fälle der Ermittlungseinheit aus der Sicht des jungen Agenten Heise Sasaki, der einst sein Gedächtnis verloren hat. Die Ermittlungseinheit besteht aus Menschen denen so genannte Quinken, Fähigkeiten der Ghoule, implantiert wurden. Durch diese Fähigkeiten haben Sie eine bessere Chance im Kampf gegen die Ghoule. Durch die Quinken, wurde der Einheit ein Passender Codename verpasst, die Quinx-Truppe.
 
Ob es eine Animeumsetzung der Mangaserie geben wird, ist bisher nicht bekannt. Sobald wir jedoch mehr Informationen haben, erfahrt ihr diese hier bei uns.
 
 
Quelle: Redaktion
 
 
Bildmaterial
Bildtitel: Promobild zu Tokyo Ghoul √A
Bildquelle: Offizielle Website zu Tokyo Ghoul
Datum: 21.12.2014

Verwandte Newsmeldungen:


Diesen Inhalt merken:





 
Kommentare (0) | Druckversion | Empfehlen | 1.617 Klicks | Deathrays
 

 

Neue Forenbeiträge

Letzte Forenbeiträge

Facebook Fan?



Umfrage

An welchen Orten habt ihr bereits Mangas gelesen?
Im Wald
33.3% 
In der Schule
16.7% 
Auf einem Schiff
16.7% 
Am Pool
16.7% 
Im Flugzeug
16.7% 
In einer Wüste
0% 
Stimmen: 6
Umfrage beendet!

Anzeige