22. Mär 2016

Von mysteriösen Tattoos und ungenauen Starterminen

Kommentarzeit:22.03.2016 - 18:26 22.03.2016 - 18:26

Der Mangaka Shinjirô veröffentlicht sein Werk Taboo Tattoo seit 2009 im Comic Alaive Magazin vom Kodansha Verlag. Dieser ist auch für die Verlegung der Sammelbände zuständig und mit dem aktuellen Band 11 kündigte man den ungefähren Starttermin des kommenden Anime an.

 

Im Juli soll es, laut einem Umschalg um das Taschenbuch, soweit sein. Takashi Watanabe (Shakugan no Shana, The Slayers, Heavy Object) führt Regie unter dem Studio J.C. Staff. Die Handlung dreht sich um den Mittelschüler Seigi, welcher nur durch seine starken Kampfkünste heraussticht. Er hat es sich zum Ziel gemacht die Alten und Schwachen zu beschützen und gelangt dadurch in eine unangenehme Situation. Denn als er eines Tages einen alten Mann vor Rowdys retten will, brennt dieser ihm ein Tattoo auf die Handfläche. Wie sich herausstellt beherbergt das Tattoo eine besondere Kraft, welche das Ziel von unzähligen Mächten sowie eines bedrohlichen Mädchens. Mit seinen Kampfkünsten kommt Seigi jedoch nicht gegen seine Feinde an und steht mit dem Rücken zur Wand. Nur noch die Macht des Tattoos kann im jetzt helfen.

 

Quelle: Redaktion

 

Bildmaterial
Bildbeschreibung Ankündigungsvisual
Bildquelle Offizielle Webseite des Manga
Datum März 2016

 



Diesen Inhalt merken:





 
Kommentare (0) | Druckversion | Empfehlen | 1.391 Klicks | MultiBorstel
 

 

Neue Forenbeiträge

Letzte Forenbeiträge

Facebook Fan?



Umfrage

An welchen Orten habt ihr bereits Mangas gelesen?
Im Wald
33.3% 
In der Schule
16.7% 
Auf einem Schiff
16.7% 
Am Pool
16.7% 
Im Flugzeug
16.7% 
In einer Wüste
0% 
Stimmen: 6
Umfrage beendet!

Anzeige